Fußball- reine Männersache?

Hierzu mal ein paar Fakten:
1989: Europameister (in Deutschland)
1991: Europameister (in Dänemark)
1995: Europameister (mit Sieg in Kaiserslautern)
1997: Europameister (in Norwegen)
2001: Europameister (in Deutschland)
2003: Weltmeister (in USA)
2005: Europameister (in England)
2007: Weltmeister (in China, höchster WM-Sieg aller Zeiten)
2009: Europameister (in Finnland)
2013: Europameister (in Schweden)
2015: Qualifiziert für die anstehende WM in Kanada

Frauen sind im Fußball nicht zu unterschätzen! Insgesamt erreichte die deutsche Frauennationalmannschaft acht Mal den Titel des Europameisters, davon sechs Mal in Folge, und zwei Mal den des Weltmeisters. Noch ein interessanter Aspekt: Die deutsche Nationalmannschaft der Frauen und Männer befindet sich erstmalig seit 2014 auf dem ersten Platz der FIFA-Weltrangliste. Da soll nochmal einer sagen Fußball wäre reiner Männersport! Aber das war nicht immer so. Frauenfußball war lange Zeit verpönt. Frauen spielten zwar Fußball, jedoch gab es keine extra Vereine oder Fußballplätze für sie. Zuerst gab es nur gemischte Mannschaften, erst nach und nach entwickelten sich reine Frauenmannschaften. Trotz allen Widerstands etablierte sich der Frauenfußball immer mehr, bis 1955 das offizielle Verbot des DFB deutschlandweit galt. Begründet wurde das Verbot aus ästhetischen Gründen und des angeblichen Platzmangels. Doch die Frauen ließen sich nicht unterkriegen. Sie spielten trotzdem weiter bis sie 1956 einen eigenen Verein gründeten.

Heutzutage hinterlässt die weibliche National Elf einen bleibenden Eindruck! Denn neben ihren lobenswerten sportlichen Leistungen in den Meisterschaften zeigen Sie auch Geschmack bei ihrer Outfitwahl. Und so kommen wir auch zu Ihrer Shoppingüberraschung.

Unter dem Motto „Unbezahlbare Momente“ auf pricelesscities.de haben Sie vom 9. Februar bis Ende April 2015 die Chance auf ein unvergessliches Erlebnis im Olympiastadion Berlin. Zudem wartet ein 20%-Rabatt im adidas Online-Shop auf Sie!

Was befindet sich auf Priceless Cities?

Auf Priceless Cities haben MasterCard Gold Mitglieder, also auch Sie als PinkCard-Besitzerin, die Möglichkeit tolle Shoppingangebote und einzigartige Events und Shows im In- und Ausland hautnah mitzuerleben. Von ausgedehnten Shoppingtouren bis hin zu Feinschmecker-Restaurants können Sie sich ein individuelles Erlebnis in Ihrer Lieblingsmetropole zusammenstellen.

adidas

Registrieren Sie sich zuerst auf pricelesscities.de und laden Sie sich Ihren persönlichen Aktionsgutschein herunter. Das Finale der Spitzenklasse[/caption] Lösen Sie Ihren Gutscheincode beim nächsten Einkauf im adidas Online-Shop mit Ihrer PinkCard ein und genießen Sie einen exklusiven Preisvorteil von 20%. Dort finden Sie übrigens ebenfalls die Trikots und Shorts von den National-Spielerinnen.

Seien Sie live dabei,

wenn in Berlin die besten europäischen Fußballclubs im Olympiastadion aufeinandertreffen. Denn MasterCard hat für Sie Plätze reserviert.

Das Finale der Spitzenklasse
Das Finale der Spitzenklasse

Und wie können Sie an diesem Event teilnehmen? Registrieren Sie sich dazu ganz einfach auf pricelesscities.de und nehmen Sie an dem interaktiven Priceless Surprises Quiz teil. Glänzen Sie beim Beantworten der Fragen mit Ihrem Fußballwissen. Neben einem Platz im Olympiastadion gibt es während den K.o.-Runden im Quiz auch noch tolle andere Preise zu gewinnen. Je öfter Sie an dem Quiz teilnehmen, desto höher ist Ihre Chance, den Fußball live mitzuerleben.

Also: In dem Zeitraum vom 9. Februar bis Ende April 2015 auf pricelesscities.de kostenlos registrieren und mit Ihrer PinkCard Fußball hautnah miterleben, tolle Preise gewinnen und unbezahlbare Momente und Überraschungen sowie viele Vorteile und attraktive Angebote genießen!
PinkCard wünscht Ihnen beim Gewinnen der Tickets viel Glück und drückt Ihnen die Daumen!

Schnell eine PinkCard bestellen und ebenfalls von den Vorteilen profitieren!